Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Partnerschaftsprobleme

In einer Partnerschaft werden Gefühle sehr intensiv erlebt. Das gilt für positive wie auch für negative Emotionen.

In einer Beziehung oder Ehe gehören Konfliktsituationen einfach dazu. Niemand streitet gern, aber wenn es zu einer Krisensituation kommt, ist es wichtig, konstruktiv miteinander umzugehen.

Gefühle wie Wut, Trauer oder Resignation, wie sie bei partnerschaftlichen Konflikten erlebbar sind, belasten den Körper und können die Balance zwischen Körper und Seele ernsthaft stören.

Eine schlecht funktionierende Beziehung lastet auf der Seele. Weitverbreitete Symptome sind innere Unruhe, Angstgefühle und Schlafstörungen, die auf Dauer auch körperliche Beschwerden, wie Kopf- und Rückenschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden verursachen können.

Bitte bedenken Sie, dass Beziehungsprobleme oder Ehekrisen Zeit brauchen und sich meist nicht schnell lösen lassen. Kommunikation spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Sollten Sie gemeinsam keine Lösungsansätze finden, sollten Sie sich beraten lassen. Ein Unbeteiligter findet oftmals Lösungen, auf die ein Paar selbst nicht kommt.

Gerne beraten wir Sie zum richtigen Umgang mit Partnerschaftsproblemen und helfen Ihnen die Probleme zu bewältigen, damit es Ihrer Seele gut geht und Ihr Körper gesund bleibt.